Praxis für Chinesische Medizin
Elisabeth Wysocki

in Kerpen-Sindorf

Direkter Kontakt

Praxis 02273 - 93 87 615

Mobil 0163 - 21 88 007

Klassische Akupunktur

Therapieverfahren: Klassische Akupunktur
Der menschliche Körper besteht aus einem energetischen Netzwerk (Meridiane), durch das Energie fließt. Die Chinesen nennen diese Energie Qi. Es befinden sich Akupunkturpunkte auf den Meridianen (Kanälen). Durch das Nadeln der Punkte, wird der Körper angeregt sich zu regulieren. Die Meridiane (Kanäle) dringen in die Organe und in die tiefsten Ebenen des Körpers ein und verbinden alle Gewebe und Strukturen des Körpers zu einer Ganzheit.

Schmerz entsteht durch Dysbalance oder Blockade von Qi (Energie). Der Durchfluß ist an dieser Stelle gestört.

Das Ziel einer Therapie mit Traditioneller Chinesischer Medizin ist es, den ganzen Menschen zu sehen, nicht nur das Symptom. Wir brauchen ein Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele.

Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin: Wie die meisten Naturheilverfahren wird die Traditionelle Chinesische Medizin in Ihren verschiedenen Therapieformen von der Schulmedizin nicht anerkannt. Sie gehört nicht zum allgemeinen medizinischen Standart. Wissenschaftliche Beweise seien noch nicht ausreichend erbracht worden und die Wirksamkeit ist nicht hinreichend gesichert und anerkannt.

 

© 2017 Elisabeth Wysocki  ·  Kerpener Straße 53  ·  50170 Kerpen  ·  Google+  ·  Facebook